Sollte diese E-Mail nicht richtig dargestellt werden, dann klicken Sie bitte auf den folgenden Link: Newsletter online ansehen
SILICON SAXONY e. V. Newsletter Ausgabe 36/14
 
News
- Bundesregierung setzt auf neue Hightech-Strategie
- Europäische Kommission verkündet Kartellstrafe für Infineon
- Siemens eröffnet in Chemnitz neues Werk
- German Academic International Network wirbt in Boston um Spitzenwissenschaftler
- Neue deutsch-russische Universität soll Ingenieure nach deutschem Standard ausbilden
- Unternehmen aus China investieren verstärkt in Deutschland
Termine
- 10. Innovationstag "Energiespeicher": Basis und Chance der Energiewende
- Silicon Saxony Herbstfest auf Schloss Wackerbarth
- Herbsttreffen Software Saxony
- BITKOM meets Silicon Saxony - Treffen der Arbeitskreise "Cyber-physikalische Systeme"
- Leibniz-Konferenz „Sensorsysteme 2014“ in Lichtenwalde
- Praxis-Seminar: Mess- und Analysetechnik zur nasschemischen Reinigung in Dresden
 
 
 
News  
 
 

Bundesregierung setzt auf neue Hightech-Strategie | 03.09.2014 

Das Bundeskabinett hat die neue Hightech-Strategie verabschiedet. Sie soll den Weg wissenschaftlicher Erkenntnisse in die Anwendung beschleunigen und so Wachstum und Wohlstand in Deutschland stärken. Dazu werde die Bundesregierung allein 2014 elf Milliarden Euro investieren.» mehr
↑ Top
 
 

Europäische Kommission verkündet Kartellstrafe für Infineon | 03.09.2014 

Im Kartellverfahren gegen vier Halbleiterhersteller für Chipkarten, darunter die Infineon Technologies AG, hat die Europäische Kommission eine Entscheidung gefällt. Nach Ansicht der Europäischen Kommission sollen die beteiligten Unternehmen vereinzelt wettbewerbsrelevante Informationen ausgetauscht und dadurch gegen EU-Kartellrecht verstoßen haben.» mehr
↑ Top
 
 

Siemens eröffnet in Chemnitz neues Werk | 02.09.2014 

Die Siemens AG hat kürzlich in Chemnitz das neue Werk für Kombinationstechnik (WKC) eröffnet. Es befindet sich im neu erschlossenen Industriepark Leipziger Straße und wurde durch den Immobilieninvestor Verdion errichtet.» mehr
↑ Top
 
 

German Academic International Network wirbt in Boston um Spitzenwissenschaftler | 29.08.2014 

Die Perspektiven des Wissenschaftssystems und Karrieremöglichkeiten für Forschende in Deutschland stehen im Mittelpunkt der 14. Jahrestagung des German Academic International Network (GAIN). Sie bietet jungen deutschen Wissenschaftlern in den USA die Möglichkeit, Kontakte für die weitere berufliche Laufbahn in Deutschland zu knüpfen.» mehr
 
  ↑ Top  
 

Neue deutsch-russische Universität soll Ingenieure nach deutschem Standard ausbilden 

In Kasan, der Hauptstadt der russischen autonomen Republik Tatarstan, wurde das „German-Russian Institute of Advanced Technologies“ eröffnet. Dort sollen künftig russische Ingenieurstudierende nach deutschem Standard ausgebildet werden.» mehr
↑ Top
 
 

Unternehmen aus China investieren verstärkt in Deutschland | 02.09.2014 

Die Investitionsaktivitäten chinesischer Unternehmen in Deutschland nehmen zu, insbesondere in den neuen Bundesländern. Das ist das Ergebnis einer Umfrage der Chinesischen Handelskammer (CKHD) in Berlin, vermeldet die Wirtschaftsfördergesellschaft des Bundes, Germany Trade & Invest (GTAI).» mehr
 
  ↑ Top  
 
 
Termine  
 
 

10. Innovationstag "Energiespeicher": Basis und Chance der Energiewende | 11.09.2014 

Die Chancen und Entwicklungsmöglichkeiten – aber auch Herausforderungen – moderner Energiespeicherkonzepte behandelt der 10. Innovationstag „Energiespeicher – Basis und Chance der Energiewende“, zu dem die Technische Universität Dresden und die GWT-TUD GmbH am 11. September einladen.» mehr
↑ Top
 
 

Silicon Saxony Herbstfest auf Schloss Wackerbarth | 17.09.2014 

Silicon Saxony lädt seine Mitglieder herzlich auf das Schloss Wackerbarth ein. Genießen Sie mit tollem Blick auf die Radebeuler Weinberge Sekt und Wein sowie Leckereien vom Grill und nutzen Sie die lockere Atmosphäre, um Ihr berufliches Netzwerk zu erweitern.» mehr
↑ Top
 
 

Herbsttreffen Software Saxony | 25.09.2014 

Am 25. September 2014 findet das jährliche Herbsttreffen des Fachbereichs Software des Silicon Saxony e. V. statt. Dazu sind alle aktiven Mitglieder und Interessierte herzlich eingeladen.» mehr
↑ Top
 
 

BITKOM meets Silicon Saxony - Treffen der Arbeitskreise "Cyber-physikalische Systeme" | 17.09.2014 

Am 17. September 2014 trifft sich in Dresden der BITKOM AK CPS mit dem AK CPS des Silicon Saxony e. V. Die Veranstaltung findet bei der Infineon Technologies Dresden GmbH statt. Die Agenda ist nun online. Neben einer "Smart City Dresden Tour" gibt es interessante Impulsvorträge rund um das Thema CPS (bspw. Fragen zur Standardisierung, rechtliche Implikationen, Auswirkung auf Geschäftsmodelle u.v.m.).» mehr
 
  ↑ Top  
 

Leibniz-Konferenz „Sensorsysteme 2014“ in Lichtenwalde | 16./17.10.2014 

Am 16. und 17. Oktober 2014 kommen internationale Industrievertreter und Wissenschaftler verschiedener Fachbereiche zur 18. Leibniz Conference of advanced science, der „Sensorsysteme 2014“, in Lichtenwalde bei Chemnitz zusammen. Zu den Themen der Konferenz zählen aktuelle Entwicklungen, neueste Anwendungen und Herausforderungen im Bereich Sensorsysteme.
» mehr
 
  ↑ Top  
 

Praxis-Seminar: Mess- und Analysetechnik zur nasschemischen Reinigung in Dresden | 10.12.2014 

Das Seminar am 10. Dezember in Dresden vermittelt Grundlagen und Praxiserfahrungen für das Überwachen und Steuern dieser Prozesse. Im Mittelpunkt stehen Vorträge zu Kontroll-, Mess- und Analyseverfahren zur Qualitätssicherung und Praktika an bewährten Messgeräten für das Überwachen der Prozessmedien und die Teilkontrolle.» mehr
 
  ↑ Top  
 
 

Impressum

SILICON SAXONY e. V.
Manfred-von-Ardenne-Ring 20 / D-01099 Dresden
Tel.: +49 351 8925 888
Fax: +49 351 8925 889
E-Mail: info@silicon-saxony.de
Internet: www.silicon-saxony.de
 
Vorstand: Heinz Martin Esser, Gitta Haupold, Helmut Warnecke, Prof. Dr. Frank Schönefeld
Sitz: Dresden / Registergericht Dresden VR 3903 / USt-ID: DE222662079
 
Der Newsletter wurde an folgende E-Mail-Adresse gesendet: {email}
 
Zum Abbestellen unseres Newsletters klicken Sie bitte auf folgenden Link: {unsubscribe}
 
Bei Fragen oder Anregungen senden Sie bitte eine Mail an redaktion@silicon-saxony.de
 
Unser Newsletter-Archiv finden Sie hier.


Facebook    linkedin    Xing
 
{statistic_picture}