Sollte diese E-Mail nicht richtig dargestellt werden, dann klicken Sie bitte auf den folgenden Link: Newsletter online ansehen
SILICON SAXONY e. V. Newsletter Ausgabe 44/14
 
News
- Solarworld schreibt wieder schwarze Zahlen
- TU Chemnitz begrüßt Universitäts-präsidenten aus dem arabischen Raum
- Heliatek testet Solarfolien als Bestandteil der Gebäudefassade
- Investoren zeigen sich interessiert an deutschen Hightech-Unternehmen
- Hanwha Q-Cells errichtet 800-Megawatt-Modulfabrik in Malaysia
- Spezialsensor aus Dresden hilft bei der Überwachung von Bauwerken
Termine
- Öffentliche Dialogveranstaltung: THINK! - Smart City Dresden
- Arbeitskreistreffen Yield Management
- Innovationsworkshop "C3 Idea Day" in Leipzig
- 8. Technologietag Mitteldeutschland 2014
- Arbeitskreistreffen "Cyber-physikalische Systeme"
- MINALOGIC Business Meeting in Grenoble
- 8. Dresdner RFID Symposium
- Aktuelle Messe- / Ausstellungsangebote des Silicon Saxony e. V.
 
 
 
News  
 
 

Solarworld schreibt wieder schwarze Zahlen | 28.10.2014 

Im dritten Quartal 2014 steigerte die Solarworld AG ihre konzernweite Absatzmenge von Modulen und Bausätzen um 50 Prozent auf 270 (Q3 2013: 180) Megawatt. Gegenüber dem Vorquartal (Q2 2014: 193 Megawatt) konnte der Konzern damit seine Absatzmenge um fast 40 Prozent erhöhen. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern für 2014 ist bislang deutlich positiv.» mehr
↑ Top
 
 

TU Chemnitz begrüßt Universitäts-präsidenten aus dem arabischen Raum 

Hochrangige Gäste aus den arabischen Staaten empfing diese Woche die TU Chemnitz. Das "1. Deutsch-Arabische Network Meeting" soll die Zusammenarbeit zwischen der Wissenschafts­region Chemnitz und dem arabischen Raum stärken.» mehr
↑ Top
 
 

Heliatek testet Solarfolien als Bestandteil der Gebäudefassade | 28.10.2014 

Die Heliatek GmbH aus Dresden hat an ihrem Unternehmensgebäude eine Solaranlage aus Heliafilm-Solarfolien errichtet. Sie wurden dafür durch AGC Glass Europe zwischen zwei Glaspanele einlaminiert. Die europäische Tochtergesellschaft der Asahi Glass Company, des weltweit größten Produzenten von Flachglas, ist ein langfristiger strategischer Partner von Heliatek.» mehr
 
  ↑ Top  
 

Investoren zeigen sich interessiert an deutschen Hightech-Unternehmen | 27.10.2014 

Innovationen „Made in Germany“ sind weltweit begehrt. Auch das Investoreninteresse an der deutschen Hightech-Branche hat wieder deutlich zugenommen, wie die Zahl der M&A-Aktivitäten in dem Sektor zeigt. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Studie der Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft PwC.» mehr
↑ Top
 
 

Hanwha Q-Cells errichtet 800-Megawatt-Modulfabrik in Malaysia | 30.10.2014 

Die Hanwha Q-Cells GmbH wird an ihrem bestehenden Fertigungsstandort in Cyberjaya, Malaysia, eine große Modulfabrik errichten. Die neue Fertigungsstätte mit vier Produktionslinien und automatisierten Anlagen wird mit einer Gesamtkapazität von 800 Megawatt die Kapazitäten des Unternehmens im Bereich der Modulfertigung deutlich erweitern.» mehr
 
  ↑ Top  
 

Spezialsensor aus Dresden hilft bei der Überwachung von Bauwerken | 30.10.2014 

Forscher des Fraunhofer-Instituts für Photonische Mikrosysteme IPMS Dresden haben einen RFID-Transponder mit integriertem Feuchtesensor entwickelt. Er soll Feuchtigkeit vermelden, lang bevor Schäden an den Bauwerken sichtbar werden. Dazu wird der Sensor schon während der Bauphase an kritischen Stellen eingebaut.» mehr
↑ Top
 
 
 
Termine  
 
 

Öffentliche Dialogveranstaltung: THINK! - Smart City Dresden | 07.11.2014 

Im Rahmen des Wissenschaftsjahres 2014 laden wir interessierte Bürger/Innen am 7. November 2014 herzlich zur Dialogveranstaltung "THINK! - Smart City Dresden" ein. Wie kann die Vision für die Smart City Dresden aussehen? Was verbirgt sich eigentlich hinter dem Begriff und wie kann sich Dresden zur SMART CITY entwickeln? Reden Sie mit und stimmen Sie über zukunftsweisende Ansätze für Dresden ab!» mehr
↑ Top
 
 

Arbeitskreistreffen Yield Management | 07.11.2014 

Am 7.11. trifft sich der Silicon Saxony Arbeitskreis Yieldmanagement zum 9. Mal mit dem Thema "Lösungsstrategien und Methoden bei vitalen Problemen und Korrekturprozessen". Das Treffen findet bei Heliatek in Dresden statt.» mehr
 
  ↑ Top  
 

Innovationsworkshop "C3 Idea Day" in Leipzig | 10.11.2014 

Am 10. November 2014 findet der zweite Innovationsworkshop von C3-Saxony mit dem Titel "C3 Idea Day" in der BIO CITY LEIPZIG statt. Ziel der von Silicon Saxony und biosaxony organisierten Veranstaltung ist es, Projekt- und Geschäftsideen an der Schnittstelle von Life Sciences und Mikroelektronik/IKT zu identifizieren und fördern.» mehr
↑ Top
 
 

8. Technologietag Mitteldeutschland 2014 | 12.11.2014 

Der 8. Technologietag Mitteldeutschland widmet sich in diesem Jahr dem Thema:
"(Mikro) – Elektronik auf Systemlevel für Gesundheit + Medizintechnik". Die Veranstaltung wird von der Gesellschaft zur Förderung von Wissenschaft und Wirtschaft – GFWW – e. V., Frankfurt (Oder) gemeinsam mit dem Silicon Saxony e. V., Dresden und dem Optonet e. V., Jena veranstaltet.» mehr
 
  ↑ Top  
 

Arbeitskreistreffen "Cyber-physikalische Systeme" | 01.12.2014 

Das letzte CPS Arbeitskreismeeting des Jahres 2014 findet bei dem Silicon Saxony Mitglied T-Systems MMS in Dresden statt. Wir laden Interessierte herzlich ein, sich an der Veranstaltung zu beteiligen. Bis 7. November können Sie noch Themenvorschläge oder konkrete Vortragsangebote einreichen.» mehr
↑ Top
 
 

MINALOGIC Business Meeting in Grenoble | 03.12.2014 

Am 3. Dezember lädt das französische Cluster der Mikro-/Nanoelektronik und Softwarebranche "Minalogic" zum "Business Meeting" nach Grenoble ein. Unternehmen erhalten die Möglichkeit, sich im Rahmen von individuell organisierten Gesprächen mit internationalen Entwicklern, Anbietern und Zulieferern verschiedener Branchen über mögliche Kooperationen auszutauschen.» mehr
↑ Top
 
 

8. Dresdner RFID Symposium | 04./05.12.2014 

In diesem Jahr bietet das 8. Dresdner RFID Symposium ein ganz besonderes Highlight: Wie im letzten Jahr angekündigt, werden Anwendungsszenarien für RFID im Bau anhand eines Demonstrators der TU Dresden hautnah vermittelt. Aus diesem Grund wurde das diesjährige RFID Symposium auch auf den Campus der TU Dresden verlegt.» mehr
↑ Top
 
 

Aktuelle Messe- / Ausstellungsangebote des Silicon Saxony e. V.
 

 
 
 

Impressum

SILICON SAXONY e. V.
Manfred-von-Ardenne-Ring 20 / D-01099 Dresden
Tel.: +49 351 8925 888
Fax: +49 351 8925 889
E-Mail: info@silicon-saxony.de
Internet: www.silicon-saxony.de
 
Vorstand: Heinz Martin Esser, Gitta Haupold, Helmut Warnecke, Prof. Dr. Frank Schönefeld
Sitz: Dresden / Registergericht Dresden VR 3903 / USt-ID: DE222662079
 
Der Newsletter wurde an folgende E-Mail-Adresse gesendet: {email}
 
Zum Abbestellen unseres Newsletters klicken Sie bitte auf folgenden Link: {unsubscribe}
 
Bei Fragen oder Anregungen senden Sie bitte eine Mail an redaktion@silicon-saxony.de
 
Unser Newsletter-Archiv finden Sie hier.


Facebook    linkedin    Xing
 
{statistic_picture}