Sollte diese E-Mail nicht richtig dargestellt werden, dann klicken Sie bitte auf den folgenden Link: Newsletter online ansehen
SILICON SAXONY e. V. Newsletter Ausgabe 49/14
 
News
- Infineon profitiert von dynamischem Markt
- Mit EU-Fördermitteln Sachsens Zukunft gestalten – Dulig stellt Förderpolitik vor
- Daimler baut Fertigung von Lithiumionen-Batterien in Kamenz aus
- Forscher entwickeln Software für sichere Kommunikation
- Förderprogramm "Industriepromotion" an der TU Bergakademie Freiberg
- Chemnitzer Heckert Solar AG erweitert Modulproduktion
- Jetzt Silicon Saxony Kalender 2015 sichern!
Termine
- Java User Group Saxony: eXtended Objects - Interfaces sind die besseren Pojos
- Cybersecurity und Live-Hacking: Unternehmerseminar in Chemnitz
- Analyse der Personaltrends 2015 - 2017
- AMA Innovationspreis für Sensorik und Messtechnik
- Karriere Start 2015
- Smart Systems Integration
- 11. IQ Innovationspreis Mitteldeutschland gestartet
 
 
 
News    
 
 

Infineon profitiert von dynamischem Markt | 01.12.2014 

Die Infineon Technologies AG konnte im vergangenen Geschäftsjahr, das zum 30. September 2014 endete, Umsatz und Betriebsergebnis deutlich erhöhen. Den vorläufigen Zahlen zufolge steigerte Infineon die Umsatzerlöse auf 4,3 Milliarden Euro (Vorjahr: 3,8 Milliarden Euro) und das Betriebsergebnis auf 525 Millionen Euro (Vorjahr: 325 Millionen Euro).» mehr
↑ Top
 
 

Mit EU-Fördermitteln Sachsens Zukunft gestalten – Dulig stellt Förderpolitik vor 

Bei der Auftaktveranstaltung der beiden EU-Strukturfonds Europäischer Sozialfonds (ESF) und Europäischer Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) hat Sachsens Wirtschaftsminister Martin Dulig die Schwerpunkte der künftigen Förderpolitik des Freistaates mit den Mitteln aus den Strukturfonds vorgestellt. Insgesamt werden in der neuen Förderperiode von 2014 bis 2020 2,7 Milliarden Euro nach Sachsen fließen.» mehr
↑ Top
 
 

Daimler baut Fertigung von Lithiumionen-Batterien in Kamenz aus | 03.12.2014 

Die Daimler AG baut ihre Produktionskapazitäten für Lithiumionen-Batterien aus. Dazu investiert das Unternehmen in den nächsten Jahren 100 Millionen Euro in die Tochtergesellschaft Deutsche Accumotive GmbH & Co. KG. Am Produktionsstandort im sächsischen Kamenz entsteht derzeit eine neue Fertigungshalle. Sie soll Mitte 2015 fertiggestellt sein.» mehr
 
  ↑ Top  
 

Forscher entwickeln Software für sichere Kommunikation 

Ein Exist-Gründerteam ist an der TU Chemnitz gestartet, mit der Idee eine Software auf dem Gebiet der hochsicheren Unternehmens-kommunikation umzusetzen und in den kommenden zwölf Monaten zur Marktreife zu bringen. Das Projekt trägt den Namen "Epistel".
» mehr
↑ Top
 
 

Förderprogramm "Industriepromotion" an der TU Bergakademie    
Freiberg | 04.12.2014 

Die TU Bergakademie Freiberg weist die Mitglieder des Silicon Saxony auf das ESF-finanzierte Förderprogramm "Industriepromotion" hin. Das Programm richtet sich an Doktorandinnen und Doktoranden, die in Forschungskooperationen zwischen Unternehmen und Hochschulen tätig sind, sowie an Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Unternehmen, die extern promovieren möchten.
Die Förderung beträgt monatlich 1.600 Euro und wird zu gleichen Teilen getragen vom Unternehmen und der Sächsischen Aufbaubank über einen Zeitraum von drei bis maximal vier Jahren.» mehr
 
  ↑ Top  
 

Chemnitzer Heckert Solar AG erweitert Modulproduktion | 01.12.2014 

Die Heckert Solar AG  erwartet auch 2015 eine Absatzsteigerung insbesondere bei den erst Anfang 2014 eingeführten sechzigzelligen Solarmodulen der Serie "Nemo P". Aus diesem Grunde baut der sächsische Modulhersteller seine Kapazitäten weiter aus und investiert in eine zusätzliche Produktionslinie.» mehr
↑ Top
 
 

Jetzt Silicon Saxony Kalender 2015 sichern!  
    

Der neue Silicon Saxony Jahreskalender ist da. Der Kalender liegt wochentags zwischen 08:00 - 17:00 Uhr zur Abholung in unseren Geschäftsräumen bereit.  
↑ Top
 
 
 
Termine    
 
 

Java User Group Saxony: eXtended Objects    
- Interfaces sind die besseren Pojos | 11.12.2014 

Am 11. Dezember findet das nächste Treffen der Java User Group Saxony an der TU Dresden statt. Der Vortrag zum Thema "eXtended Objects - Interfaces sind die besseren Pojos", präsentiert das Framework eXtended Objects, dessen Philosophie auf der Modellierung persistenter Strukturen mittels annotierter Interfaces basiert.» mehr
 
  ↑ Top  
 

Cybersecurity und Live-Hacking:     
Unternehmerseminar in Chemnitz | 11.12.2014 

Im Rahmen eines neuen Weiterbildungsprogramms für Unternehmen und Freiberufler lädt der Branchenverband der Kultur- und Kreativwirtschaft Chemnitz und Umgebung e. V. zur Veranstaltung "Cyber Security inklusive Live-Hacking" ein.
Thomas Haase, Experte für "Data Privacy and Security" bei der T-Systems Multimedia Solutions GmbH, sensibilisiert mittels Live-Hacking von mobilen Endgeräten und Webseiten für potentielle IT-Sicherheitslücken.» mehr
 
  ↑ Top  
 

Analyse der Personaltrends 2015 - 2017   

Der Arbeitskreis Personalentwicklung lädt zur Umfrage der Personaltrends 2015 bis 2017 ein. Die Befragung richtet sich an Führungskräfte und Mitarbeiter mit Personalaufgaben.
Die Befragung läuft bis zum 18. Januar 2015.
» mehr
↑ Top
 
 

AMA Innovationspreis für     
Sensorik und Messtechnik 

Der AMA Innnovationspreis wird für außergewöhnliche Forschungs- und Entwicklungsleistungen verliehen und ist mit einem Preisgeld in Höhe von 10.000 Euro dotiert. Einsendeschluss für alle Bewerbungen ist der 19. Januar 2015.» mehr
↑ Top
 
 

Karriere Start 2015 | 23. - 25.01.2015 

"Zukunft selbst gestalten" – unter diesem Motto findet die 17. KarriereStart vom 23. – 25. Januar 2015 in Dresden statt. Ca. 400 Aussteller präsentieren sich auf 15.000 m² Ausstellungsfläche.» mehr
↑ Top
 
 

Smart Systems Integration | 11. - 12.03.2015 

Die Smart Systems Integration - die internationale Kommunikationsplattform für Industrie und Forschungsinstitute - dient dem Wissenstransfer zum Thema Smart Systems Integration. 
Nutzen Sie Ihre Chance und werden Sie Aussteller auf dem Silicon Saxony Gemeinschaftsstand! Anmeldeschluss ist der 12.12.2014.
» mehr
↑ Top
 
 

11. IQ Innovationspreis Mitteldeutschland gestartet | 11.03.2015 

Seit nunmehr einem Jahrzehnt biete der IQ-Preis eine einzigartige Plattform für innovative Produkte, Verfahren und Dienstleistungen aus Mitteldeutschland. Beim diesjährigen, mit 70.000 Euro dotierten IQ-Wettbewerb werden marktfähige Innovationen aus den mitteldeutschen Clustern Automotive, Life Sciences, Chemie/Kunststoffe, Energie/Umwelt/Solarwirtschaft und Informationstechnologie ausgezeichnet. Bis zum 11. März 2015 können Produkte, Verfahren und Dienstleistungen kostenfrei über das Internet für den Wettbewerb eingereicht werden.» mehr
 
  ↑ Top  
 
 

Impressum

SILICON SAXONY e. V.
Manfred-von-Ardenne-Ring 20 / D-01099 Dresden
Tel.: +49 351 8925 888
Fax: +49 351 8925 889
E-Mail: info@silicon-saxony.de
Internet: www.silicon-saxony.de
 
Vorstand: Heinz Martin Esser, Gitta Haupold, Helmut Warnecke, Prof. Dr. Frank Schönefeld
Sitz: Dresden / Registergericht Dresden VR 3903 / USt-ID: DE222662079
 
Der Newsletter wurde an folgende E-Mail-Adresse gesendet: {email}
 
Zum Abbestellen unseres Newsletters klicken Sie bitte auf folgenden Link: {unsubscribe}
 
Bei Fragen oder Anregungen senden Sie bitte eine Mail an redaktion@silicon-saxony.de
 
Unser Newsletter-Archiv finden Sie hier.


Facebook    linkedin    Xing
 
{statistic_picture}