Sollte diese E-Mail nicht richtig dargestellt werden, dann klicken Sie bitte auf den folgenden Link: Newsletter online ansehen
SILICON SAXONY e. V. Newsletter Ausgabe 36/15
 
News
- AdaptSys - Zentrum für die Mikroelektronik-Anwendungen von morgen eröffnet
- Forscher der TU Dresden gestalten 5G mit führenden europäischen Partnern
- Zweite Sitzung des Beirats "Digitale Wertschöpfung"
- Unterstützer und Sponsoren gesucht: Welcome App für Flüchtlinge
- Dobrindt startet Digitales Testfeld Autobahn
- Adenso: Neuer Waferhandling-Robot mit enormer Reichweite auf der SEMICON EUROPA 2015
Termine
- Jetzt bewerben: Cool Award 2015
- Fraunhofer Industry Day
- JUG Saxony
- Cyber Secure Car 15
- Hacker Day 2015
- Arbeitskreistreffen "Cyber - Physikalische Systeme"
- Fit für die Zukunft - Niedrigzins zur Neuordnung der Altersvorsorge nutzen
 
 
 
News  
 
 

AdaptSys - Zentrum für die Mikroelektronik-Anwendungen von morgen eröffnet | 02.09.2015 

Endprodukte und Mikroelektronik verschmelzen – plant das am 1. September eröffnete Innovationszentrum AdaptSys. In den kommenden Jahren sollen hier Methoden und Verfahren entwickelt werden, die es ermöglichen, beliebige Produkte während der Herstellung mit Elektronik und Sensorik zu versehen. AdaptSys wird mit insgesamt 39,95 Mio. Euro von EU und Bund finanziert.» mehr
↑ Top
 
 

Forscher der TU Dresden gestalten 5G mit führenden europäischen Partnern | 04.09.2015 

Die TU Dresden ist Mitglied des 5G PPP Programms und beteiligt sich am Verbundprojekt mmMAGIC. Das Projekt entwickelt Technologien für extrem breitbandige Dienste im 5G-Mobilfunk. Dazu wird ein neues Spektrum oberhalb von 6 GHz bis hin in den Millimeterwellenbereich erschlossen. mmMAGIC bringt hierfür Wirtschaft, Wissenschaft und Forschung zusammen.» mehr
↑ Top
 
 

Zweite Sitzung des Beirats "Digitale Wertschöpfung" | 08.09.2015 

Unter dem Vorsitz des Beauftragten der Staatsregierung für Digitales, Staatssekretär Stefan Brangs, trat am 8. September der Beirat "Digitale Wertschöpfung" zu seiner zweiten Sitzung in Leipzig zusammen. Das Expertengremium nahm dabei das Thema "Bildung und Wissenstransfer" genauer unter die Lupe. Die Digitalisierung führt zu massiven Veränderungen in allen Lebensbereichen, von sächsischen Unternehmen bis zu den Bürgerinnen und Bürgern. Vor diesem Hintergrund befasste sich der Beirat in seiner Sitzung u.a. mit dem Stellenwert der Informatik- und Medienbildung in Sachsen. Im Beirat mit dabei: Silicon Saxony Vorstand Prof. Dr. Frank Schönefeld.» mehr
 
  ↑ Top  
 

Unterstützer und Sponsoren gesucht: Welcome App für Flüchtlinge | 09.09.2015 

"Welcome to Dresden" – mit diesen Worten startet die Welcome-App für Flüchtlinge der Silicon Saxony Mitglieder HeiRes und Saxonia Systems. Sie soll Asylsuchenden eine Orientierungshilfe bieten, von ersten Schritten im Asylverfahren bis zum Besuch eines Arztes. Für die nationale Umsetzung wird nun Unterstützung u.a. von Behörden und Wirtschaft gesucht.» mehr
↑ Top
 
 

Dobrindt startet Digitales Testfeld Autobahn 

Bundesminister Dobrindt unterzeichnete in Berlin die "Innovationscharta für das Digitale Testfeld Autobahn". Zu den Mitunterzeichnern gehören Vertreter Bayerns, der Automobilindustrie und der IT-Wirtschaft. Das Digitale Testfeld Autobahn wird auf der A9 in Bayern gemeinsam eingerichtet und betrieben. Auf der Strecke gilt es Innovationen der Mobilität 4.0 zu erproben und weiterzuentwickeln.» mehr
↑ Top
 
 

Adenso: Neuer Waferhandling-Robot mit enormer Reichweite auf der SEMICON EUROPA 2015 | 09.09.2015 

Das Handling großformatiger und carrier-gebundener Substrate, wie sie z.B. im Hochvakuum eingesetzt werden, war bisher durch kleine Reichweiten und durch große Aufstellflächen wenig effizient. Die Ingenieure der Dresdner Adenso GmbH stellen auf der SEMICON EUROPA einen vollkommen neuen Handling-Roboter vor. Durch seine platzsparende Kinematik übertrifft er die bisherigen Reichweiten der Konkurrenzprodukte um das Zwei- bis Dreifache, ohne dabei an Tragfähigkeit einzubüßen. Im Gegensatz zu den etablierten Schwenkarm-Systemen spart der neue Roboter an der benötigten Aufstellfläche ein, wodurch die Abmessungen der Prozesskammern vergrößert oder mehrere Prozesskammern hintereinander angeordnet werden können.» mehr
 
  ↑ Top  
 
 
Termine  
 
 

Jetzt bewerben: Cool Award 2015 | 14.09.2015 

Der diesjährige Cool Silicon Award wird in zwei Kategorien vergeben: energieeffiziente Lösungen und wissenschaftliche Veröffentlichungen aus dem Zeitraum Mai 2014 bis Mai 2015. Preisträgerprojekte werden als Vorbild für Energieeffizienz einer breiten Öffentlichkeit vorgestellt. Die feierliche Verleihung erfolgt im Rahmen der SEMICON EUROPA 2015. Am 14. September ist Bewerbungsschluss.» mehr
↑ Top
 
 

Fraunhofer Industry Day | 16.09.2015 

Der Fraunhofer Industry Day "Smart Materials" gibt Unternehmen, Forschungseinrichtungen und Wirtschaftsverbänden die Gelegenheit, sich über die neusten Forschungsergebnisse BMBF-geförderter Projekte zu den Themen Designtools und Technologietransfer von Smart Materials zu informieren. Kontakte zu regionalen Akteuren stehen hier im Mittelpunkt.» mehr
↑ Top
 
 

JUG Saxony | 17.09.2015 

Am 17. September findet die nächste JUG Saxony Veranstaltung in Jena statt. OSGi und Eclipse Gyrex ermöglichen modulare Serveranwendungen mit integrierter Clusterfähigkeit. Erleben Sie eine Einführung und Demonstration eines Clustersetups sowie das dynamische Hinzufügen von neuen Knoten, die verschiedene Rollen im Cluster übernehmen. Eine Reihe erfahrener Experten informieren anhand von konkreten Projekten.» mehr
↑ Top
 
 

Cyber Secure Car 15 | 29. - 30.09.2015 

Cyber Secure Car 2015 ist eine neue internationale Konferenz, die Softwareentwicklern, Hardware-Ingenieuren, Informations­sicherheits­spezialisten und Kryptographen neue Gefahren im Automobilbereich aufzeigt. Die Konferenz findet im Hotel Taschenbergpalais Kempinski Dresden statt. Silicon Saxony Mitglieder erhalten einen Rabatt von 10% auf die Konferenzgebühr.» mehr
↑ Top
 
 

Hacker Day 2015 | 30.09.2015 

Beim Hacker Day 2015 "Big Data mit Sicherheit" werden digitaler Wandel und IT-Security zum Erlebnis. Entdecken Sie, wie Sie optimal von Big Data Anwendungen profitieren und gleichzeitig Datenschutzanforderungen zuverlässig erfüllen. Erleben Sie beim Live-Hacking, welche Gefahren kritischen Infrastrukturen durch digitalisierte Prozesse und vernetzte Systeme drohen und wie Sie ihnen wirkungsvoll begegnen.» mehr
↑ Top
 
 

Arbeitskreistreffen "Cyber - Physikalische Systeme" | 05.10.2015 

Das nächste Treffen des AK CPS findet am 5. Oktober statt. Silicon Saxony hat bereits vor einiger Zeit eine Initiative zu Pilotvorhaben im Bereich IoT gestartet. Wir werden das kommende Treffen nutzen, um Sie über den Stand zu informieren. Daneben gibt es Neues zum Schwerpunktthema Smart City Dresden. Vortragsanmeldungen sind ebenfalls noch gesucht.» mehr
↑ Top
 
 
 
Webinar  
 
 

Fit für die Zukunft - Niedrigzins zur Neuordnung der Altersvorsorge nutzen | 29.09.2015 

Die Allianz Pension Partners GmbH lädt Sie zur nächsten telefonischen Fachkonferenz mit dem Titel „Fit für die Zukunft - Niedrigzins zur Neuordnung der Altersvorsorge nutzen“ ein. Die Fachkonferenz findet als Webinar (Telefonkonferenz mit gleichzeitiger Online-Präsentation) am 29. September statt.» mehr
↑ Top
 
 
 

Impressum

SILICON SAXONY e. V.
Manfred-von-Ardenne-Ring 20 / D-01099 Dresden
Tel.: +49 351 8925 888
Fax: +49 351 8925 889
E-Mail: info@silicon-saxony.de
Internet: www.silicon-saxony.de
 
Vorstand: Heinz Martin Esser, Gitta Haupold, Helmut Warnecke, Prof. Dr. Frank Schönefeld
Sitz: Dresden / Registergericht Dresden VR 3903 / USt-ID: DE222662079
 
Der Newsletter wurde an folgende E-Mail-Adresse gesendet: {email}
 
Zum Abbestellen unseres Newsletters klicken Sie bitte auf folgenden Link: {unsubscribe}
 
Bei Fragen oder Anregungen senden Sie bitte eine Mail an redaktion@silicon-saxony.de
 
Unser Newsletter-Archiv finden Sie hier.


Facebook    linkedin    Xing
 
{statistic_picture}