Sollte diese E-Mail nicht richtig dargestellt werden, dann klicken Sie bitte auf den folgenden Link: Newsletter online ansehen
SILICON SAXONY e. V. Newsletter Ausgabe 39/15
 
News
- Siemens startet in Berlin Pilotprojekt zur Parkplatzsuche per Radar
- 1. Innovationsforum for Automation USA: Starkes Debüt für Dresdner Automatisierer im Silicon Forest
- Mit richtigen Maßnahmen Ressourcen sparen
- ANSYS übernimmt Delcross Technologies
- EU und China unterzeichnen Partnerschaft im Bereich 5G
- Datensicherheit für Computer und das Internet der Dinge
Termine
- Jetzt anmelden: B2B Matchmaking Event auf der SEMICON Europa 2015
- Arbeitskreis "Cyber-physikalische Systeme"
- SEMICON Europa 2015
- Arbeitskreis "Patente - Recht - Steuern"
- Workshop "Bauen und Wohnen nach 2030"
- 6. IT-Security Stammtisch
 
 
 
News  
 
 

Siemens startet in Berlin Pilotprojekt zur Parkplatzsuche per Radar | 29.09.2015 

Siemens startete in Berlin ein Pilotprojekt zur Vereinfachung der Parkplatzsuche. Das Unternehmen installierte Radarsensoren an Straßenlaternen, die Informationen über die Parkplatzbelegung liefern. Das Sensornetzwerk scannt einen Bereich von bis zu acht Parkplätzen. Erste Testergebnisse liegen 2016 vor. Sie helfen bei der Reduktion von Parksuchverkehr und CO2-Emissionen.» mehr
↑ Top
 
 

1. Innovationsforum for Automation USA: Starkes Debüt für Dresdner Automatisierer im Silicon Forest | 25.09.2015 

Der Halbleitermarkt macht derzeit durch große Fusionen auf sich aufmerksam. Bestehende Produktionsprozesse und Geschäftsprozesse werden in diesem Umfeld noch effizienter gestaltet. Intelligente Software- und Hardwarelösungen sind hierfür der Schlüssel. Das Stichwort lautet Automatisierung der Fertigung und wird im Cluster Silicon Saxony seit Jahren perfektioniert. Die internationalen Teilnehmer des "1. Innovationsforum for Automation USA" diskutierten in diesem Jahr in Hillsboro/Oregon Branchentrends, Anforderungen und Entwicklungen im Bereich der Automatisierung von Halbleiter- und High-Tech-Fabriken. Mit dabei: Fünf absolute Automatisierungsspezialisten aus dem Netzwerk Silicon Saxony.» mehr
 
  ↑ Top  
 

Mit richtigen Maßnahmen Ressourcen sparen 

Das Thema Ressourceneffizienz steht in Industrie und Politik oben auf der Agenda – einerseits um Kosten zu sparen, andererseits um die Umwelt zu schonen. Das Fraunhofer IPA bietet Unternehmen einen Leitfaden geeigneter Maßnahmen um ressourcenschonend zu agieren. Die Benchmark-Studie "Analytische Untersuchungen zur Ressourceneffizienz im verarbeitenden Gewerbe" steht ab sofort zum Download bereit.» mehr
↑ Top
 
 

ANSYS übernimmt Delcross Technologies 

ANSYS übernimmt die Firma Delcross Technologies, einen der führenden Entwickler von Software für rechnergestützte elektromagnetische Simulation sowie die Analyse von HF-Systemen. ANSYS plant die Technologie für einen größeren Markt zugänglich zu machen und die Führungsposition in den Bereichen Antennendesign, Leistungsoptimierung von Wireless-Systemen und EMI-Vorhersage weiter auszubauen.» mehr
↑ Top
 
 

EU und China unterzeichnen Partnerschaft im Bereich 5G | 28.09.2015 

Im globalen Wettlauf um die Entwicklung von 5G-Netzen haben die EU und China in Peking ein wegweisendes Abkommen verabschiedet. Die gemeinsame Erklärung wurde von Günther Oettinger, dem EU-Kommissar für die digitale Wirtschaft und Gesellschaft, und Miao Wei, dem chinesischen Minister für Industrie und Informationstechnologie, unterzeichnet. Ziel ist es, bis Ende 2015 eine globale Verständigung über Grundkonzept, grundlegende Funktionen, die Schlüsseltechnologien und den Zeitplan für 5G zu erreichen. Zusätzlich sollen Möglichkeiten der Zusammenarbeit in Forschung, Normung und internationalen Partnerschaftsprojekten (z.B. 3GPP, ITU) ausgelotet werden.» mehr
 
  ↑ Top  
 

Datensicherheit für Computer und das Internet der Dinge | 25.09.2015 

Erneut erfüllt Infineon als branchenweit erstes Unternehmen internationale Sicherheitsanforderungen: Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik zertifizierte den Sicherheitscontroller OPTIGA™ TPM basierend auf dem TPM-2.0-Standard nach Common Criteria EAL4+. Die Zertifizierung hilft Herstellern bei der Wahl vertrauenswürdiger Lösungen.» mehr
↑ Top
 
 
 
Termine  
 
 

Jetzt anmelden: B2B Matchmaking Event auf der SEMICON Europa 2015 | 02.10.2015 

Das B2B Matchmaking Event auf der SEMICON Europa 2015 ist ein schneller und einfacher Weg um mögliche Kooperationspartner kennenzulernen. Den Teilnehmern stehen kurze Zeitfenster für das gegenseitige Kennenlernen zur Verfügung. In der Regel reichen 20 Minuten aus, um Kontakte zu knüpfen. Dann folgt bereits das nächste Gespräch. Anmeldeschluss ist der 2. Oktober.» mehr
↑ Top
 
 

Arbeitskreis "Cyber-physikalische Systeme" | 05.10.2015 

Am 5. Oktober findet von 16:00 bis 18:30 Uhr das nächste Arbeitskreistreffen "Cyber-physikalische Systeme" statt. Gastgeber ist dieses Mal die Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden. Die Themenschwerpunkte des Arbeitskreises  sind das Internet der Dinge und neue Aktivitäten zum Thema Smart City Dresden.» mehr
↑ Top
 
 

SEMICON Europa 2015 | 06.-08.10.2015 

Vom 6. bis 8. Oktober trifft sich die europäische Halbleiterbranche zur SEMICON Europa in Dresden. Die SEMICON Europa ist die größte europäische Branchenveranstaltung für Technologien und Lösungen der Mikroelektronik-Produktion, einschließlich MEMS, gedruckte und organische Elektronik sowie Photovoltaik, Leistungselektronik und andere neue und angrenzende Elektronikmärkte.» mehr
↑ Top
 
 

Arbeitskreis "Patente - Recht - Steuern" | 08.10.2015 

Der kommende Arbeitskreis "Patente - Recht - Steuern" am 8. Oktober behandelt zwei Themen. Zum einen die Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts zur teilweisen Unwirksamkeit des Erbschafts- und Schenkungssteuergesetzes. Inhalt und Auswirkungen für Unternehmens­nachfolgen, Schenkungen und Vererbungen werden aufgezeigt. Zum anderen nahm die Finanzverwaltung zu den ertragssteuerlichen Folgen der Gewinnrealisierung bei Abschlagszahlungen Stellung, mit der sich gültige Regeln vollständig verändern. Anmeldungen sind bis 6. Oktober möglich. » mehr
 
  ↑ Top  
 

Workshop "Bauen und Wohnen nach 2030" | 15.10.2015 

Die Ausstellung "WohnKultur – Bauen und Wohnen nach 1945" lädt zu einem Workshop am 15. Oktober ein. Hier diskutieren und planen Forschungseinrichtungen, Unternehmen, Bürger und Politiker, wie Bauen und Wohnen in der Zukunftsstadt Dresden nach 2030 aussehen könnte. Die geplanten Themen sind u.a.: Smart City und Smart Home.» mehr
↑ Top
 
 

6. IT-Security Stammtisch | 27.10.2015 

Die Initiatoren iSAX, Secunet, Silicon Saxony, T-Systems MMS, TU Dresden und TeleTrust laden herzlich zum 6. IT-Security Stammtisch ein. Sie setzen damit die gemeinsame Veranstaltungsreihe mit dem Ziel der Sensibilisierung und des Erfahrungsaustausches zu aktuellen Fragestellungen im Bereich Informationssicherheit und Datenschutz fort.» mehr
↑ Top
 
 
 

Impressum

SILICON SAXONY e. V.
Manfred-von-Ardenne-Ring 20 / D-01099 Dresden
Tel.: +49 351 8925 888
Fax: +49 351 8925 889
E-Mail: info@silicon-saxony.de
Internet: www.silicon-saxony.de
 
Vorstand: Heinz Martin Esser, Gitta Haupold, Helmut Warnecke, Prof. Dr. Frank Schönefeld
Sitz: Dresden / Registergericht Dresden VR 3903 / USt-ID: DE222662079
 
Der Newsletter wurde an folgende E-Mail-Adresse gesendet: {email}
 
Zum Abbestellen unseres Newsletters klicken Sie bitte auf folgenden Link: {unsubscribe}
 
Bei Fragen oder Anregungen senden Sie bitte eine Mail an redaktion@silicon-saxony.de
 
Unser Newsletter-Archiv finden Sie hier.


Facebook    linkedin    Xing
 
{statistic_picture}